ein Teil einer Hochzeitsgesellschaft

EVENTS & NEWS

Vielseitig kreativ – innovativ & leidenschaftlich

Tischgespräche 2019 - mit Walter Sittler


Walter Sittler trifft IKZ-Chefredakteur Thomas Reunert

am 22.11.2019

Gast
Walter Sittler

Moderation
Thomas Reunert (IKZ Chefredakteur)

Freitag, 22.11.2019, 19 Uhr

Mit Walter Sittler und Moderator Thomas Reunert
(IKZ-Chefredakteur)

Die einen nennen ihn in Verbindung mit den Bürgerprotesten um den umstrittenen Stuttgarter Bahnhofs-Neubau „Krawallmann“ und die anderen zeichnen ihn mit dem Baden-Württembergischen Filmpreis für sein Lebenswerk aus. Der viel beschäftigte und beliebte Fernseh-, Bühnen- und Filmschauspieler Walter Sittler, der Fast-Zwei-Meter-Mann mit der ansteckenden Gelassenheit und großen Lebensweisheit, hat so viele Facetten in sich, dass es für IKZ-Chefredakteur Thomas Reunert nicht leicht sein wird, diese an nur einem Gesprächsabend ans Licht zu holen. Natürlich wird bei diesem „Tischgespräch“ über Sittlers Erfolge gesprochen, von denen er sagt: „Ich habe meine Unabhängigkeit bekommen, die ich brauche, um so zu sein wie ich.“ Aber er wird auch erzählen, was ihn im Innersten mit Letmathe oder gar mit einem stolzen Wapiti-Hirsch verbindet. Vielleicht sogar, warum seine Mutter einmal entsetzt „Gott, Walter!“ ausgerufen hat?

Und dazu gehört natürlich auch wieder nach dem Aperitif das passende
Vier-Gänge-Menu? und speisenbegleitende Weine. Einmal mehr wird es von Familie Neuhaus und ihrem eingespielten Team kredenzt.

- Kürbisquiche mit Sauerrahm und frittiertem Gemüse
- Iserlohner-Thomas-Senf-Suppe
- Gebratener Kalbstafelspitz auf Rahmwurzelgemüse,
- Pastinakenschaum und Süßkartoffelspalten
- Beschwipster Apfelkuchen mit cremigem Eis
- Der Vorverkauf hat bereits begonnen!

Stadt Iserlohn / Institut Kulturbüro und Parktheater
Tel: 02371-2171911, E-Mail: kulturbuero@iserlohn.deTickets
Stadtinformation Iserlohn, Bahnhofsplatz 2, 58644 Iserlohn,
Tel: 02371/2171819Tickets-Online: www.parktheater-iserlohn.de
Theaterkasse im Parktheater Iserlohn: jeweils eine Stunde vor Veranstaltungsbeginn